Simulationssoftware TAS 9

Simulationssoftware TAS 9

EDSL Ltd., die Hersteller der Software TAS, einem der Marktführer für Gebäudesimulationsprogramme, haben die Entwicklung von TAS weiter vorangetrieben und die Version 9.4 mit vielen Verbesserungen fertiggestellt. IPJ hat 2016 bereits das 650. Projekt in der Version 9 simuliert. Insgesamt wurden bis Ende 2016 in unserem Büro über 900 Projekte mit TAS bearbeitet. Wir verwenden unsere TAS Modelle als xml-Schnittstelle zu den gängigen BIM Programmen und zur Bauphysik-Software DÄMMWERK. TAS zeichnet sich durch drei Merkmale aus, die für unsere Arbeit sehr wichtig sind:

1. Unbegrenzte Zonenanzahl – Wir können beliebig große Gebäude in einer Datei verwalten und simulieren, unsere Modelle haben oft 200 Zonen.

2. Gebäudeaerodynamik – TAS ist das einzige Programm, dass die Bewegung von Luft zwischen den Zonen und nach außen in jedem Modell ohne Zusatzaufwand berücksichtigt. Ein Fenster, einen Durchgang oder ein Tor zeichnen, und das Programm ermittelt den Luftwechsel durch jede Öffnung schnell, hochgenau und automatisch.

3. Offene Schnittstellen Import und Export – Wir verwenden eigene Entwicklungen auf VBS-Basis, um Werte automatisiert in TAS einzutragen und auszulesen; so wird der Import und Export von 3D-Modellen, Parametersätzen und Simulationsergebnissen schnell und sicher möglich.